Mit einer Dachgaube Akzente setzen

Jahrzehntelang lagen Dachböden hierzulande ohne große Bedeutung brach. Sie dienten in vielen Fällen bestenfalls als Lagerraum oder Rumpelkammer, da der Raum wegen der Dachschrägen anderweitig kaum nutzbar war. Heutzutage zeichnet sich ein anderes Bild: Da der Platz für Neubauten immer geringer wird, werden kreative Lösungen gesucht, um den Wohnraum zu vergrößern. Eine davon ist der Ausbau Ihres Dachbodens und der damit verbundene Neubau einer Dachgaube. Damit schaffen Sie nicht nur zusätzlichen Raum zum exklusiven Wohnen, Sie profitieren von vielen weiteren Vorteilen:

  • Verbesserung der Wohnqualität durch zusätzlichen Lichteinfall
  • Optische Aufwertung des Hauses dank individueller Gestaltung
  • Wertsteigerung Ihrer Immobilie
  • Verbesserte Durchlüftungsmöglichkeiten

In Abhängigkeit von der Dachgröße und -höhe schlagen wir Ihnen eine Vielzahl von Optionen vor, die Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Dachgaube zur Verfügung stehen.

Voraussetzungen für Ihre neue Dachgaube

Da der Bau einer Dachgaube eine Änderung am Gebäudebestand ist, benötigen Sie vor Beginn der Arbeiten eine Baugenehmigung vom zuständigen Bauamt Ihrer Gemeinde. Diese Genehmigung holt in der Regel der Architekt ein, den Sie ergänzend zu uns für den Dachausbau beauftragen. Wir unterstützen Sie aber auch gerne bei Ihrem Antrag für die Baugenehmigung.

Darüber hinaus ist die Überprüfung der Dachkonstruktion von einem Statiker nötig, brandschutzrechtliche Aspekte müssen ebenfalls bedacht werden. Da diese Arbeiten Hand in Hand und bestenfalls zeitgleich geschehen, kümmern wir uns die Koordination der einzelnen Gewerke und Arbeitsschritte – Sie brauchen keine zusätzlichen Aufträge zu vergeben.

Unser Vorgehen: Schritt für Schritt zur neuen Dachgaube

Bei einem ersten Termin vor Ort besichtigen wir geneinsam mit dem Architekten die Gegebenheiten und erarbeiten erste Vorschläge. Nach der Genehmigung des Bauamtes beginnen die Arbeiten:

  • Zu Beginn wird ein Gerüst für alle handwerklichen Tätigkeiten aufgebaut. Dies erfolgt unter vorliegenden Bestimmungen, um die Sicherheit aller Handwerker zu gewährleisten.
  • Sobald das Gerüst steht, deckt der Dachdecker die Ziegel mit der Lattung ab und gibt uns, den Zimmermännern, den Weg frei.
  • Nun legen wir auf Maß der Gaube die Dachfläche frei und führen die Verstärkung der Sparren und Pfetten am bestehenden Dachstuhl durch.
  • Anschließend beginnen wir mit dem Aufbau der Dachgaube.
  • Zum Abschluss sind Dachdecker und Spengler vor Ort, um Ihrem neuen Schmuckstück den letzten Schliff zu geben.

Zimmerei Gauf: Experte für Ihren Dachausbau

Möchten auch Sie von den Vorteilen einer neuen Dachgaube profitieren und Ihre Wohnqualität verbessern? Dank unserer Erfahrung aus über 135 Jahren Zimmereiarbeit sind wir Ihr Experte für den Ausbau Ihres Dachstuhls in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine unverbindliche Beratung oder lassen Sie sich direkt ein Angebot zukommen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Menü
Call Now Button